° Vegan Monday ° Schokomuffins

Einen guten Morgen meine Lieben! Ja ich hab mich ran getraut und war sehr überrascht, dass ich alles daheim hatte 🙂 Als nicht Veganer war ich ein bisschen skeptisch,- nicht wegen den Zutaten, sondern ob sie mit meinen heiß geliebten Schokomuffins mithalten können. Mein ehrliches Fazit: sie sind sehr gut geworden, aber die Schokomuffins können sie (noch) nicht von Platz 1 vertreiben 🙂

Vegane Schokomuffins

Zutaten für 6-8 Stück:

Trocken: 120 g Hafermehl (aus Haferflocken hergestellt), 100 g Kokosblütenzucker, 50 g Kakao, 2 TL Backpulver, 1/2 TL Natron, 1 Prise Salz, 110 g vegane Schokolade (dunkel), 1 Msp. Vanille gemahlen

Feucht: 175 ml ungesüßter Sojadrink, 160 g Apfelmus ohne Zucker, 65 g Haselnussmus, 1 TL Vanilleextrakt

Und so schnell geht’s:

Die Haferflocken im Multizerkleinerer einfach ganz fein mixen und schon habt ihr Hafermehl. Die dunkle Schokolade grob hacken.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen vorbereiten.

Zuerst alle „trockenen“ Zutaten miteinander vermischen. In einer extra Schüssel die „feuchten“ Zutaten miteinander vermischen. Die trockenen Zutaten in die feuchten Zutaten einrühren und gut vermischen. Den Teig relativ rasch in die Förmchen füllen. Die würde euch empfehlen, die Menge auf 6-8 Stück zu verteilen, dann werden sie ein bisschen höher/größer als meine am Foto.

Dann ab damit ins Backrohr, auf die mittlere Schiene. Bei 180°C haben sie bei mir ca. 30-35 min gebraucht. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder auch warm vernaschen 🙂 Im Kühlschrank gelagert halten sie angeblich 5 Tage … 3 Tage kann ich bestätigen, dann waren sie auch schon aufgegessen 🙂

Viel Spaß damit, bleibt gesund! Eure Julie

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.