°Basics° Béchamelsauce

(Enthält Werbung: unbezahlt, Empfehlung)

Gefühlt ist es ein Jahrzehnt her, dass ich das letzte Mal Béchamelsauce gekocht habe. Wobei das sogar hin kommen könnte 🙂 Da ich ein richtiger Fan von der pflanzlichen Butter „Floraplant“ geworden bin, hab ich’s doch gleich mal mit dieser ausprobiert.

Für ein großes Wandl Lasagne würde ich die doppelte Menge zubereiten! Von der Menge her, wenn man es mit anderen Saucen vergleicht, die man z.B. warm serviert, wie die Sauce Hollandaise – würde ich sagen ihr bekommt ca. 3-4 Portionen heraus.

Béchamelsauce

500 ml Milch (bei mir laktosefrei), 50 g Mehl, 60 g Floraplant (alternativ: Butter), Salz, Pfeffer, 1 Prise Muskat, 1 TL Bio Gemüsesuppenpulver

Ich hab meine Sauce nicht zu würzig abgeschmeckt, da sie für die Lasagne bestimmt war. Einfach vom Geschmack an das Gekochte anpassen.

Und so schnell geht’s:

In einem kleinen Topf die Butter schmelzen, das Mehl dazu geben und anschwitzen – es sollte nicht zu dunkel werden. Mit der Milch aufgießen und kräftig rühren, damit keine Klumpen entstehen. Die Milch sollte auch nicht eiskalt sein!!!!

Aufkochen lassen – dabei immer umrühren – die Temperatur zurück drehen und so lange köcheln lassen, bis sich Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Und wie gesagt, nicht auf das Umrühren vergessen! 🙂 Und in ein paar Minuten ist eure Béchamelsauce fertig!

Viel Spaß beim Ausprobieren! Eure Julie

Kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.