#Remember Me Monday#Gemüselasagne#

8. Jänner 2016: Heute hab ich einen Klassiker aus dem Hause Steinwenker für euch. Die Grundidee war eigentlich von meiner Tante. Meine Mutter nahm damals die Idee auf und wandelte die Gemüselasagne nochmal ab. Weitergegeben wurde das Rezept dann an mich und meine Schwester wurde dann von mir in das Geheimnis der Gemüselasagne eingeweiht. Ja und was soll ich sagen, da meine Schwester die Gemüselasagne so gut kocht, hab ich sie immer seltener gemacht. Aber diesen Sommer nach 8 Jahren! war es wieder mal soweit, dass ich ran musste! 🙂 Man hörte nur mmmmhhhhh’s und aaaahhhhh’s,- also war sie anscheinend gut! 🙂 Soviel vorweg, umso mehr Zeit ihr habt, umso besser wird sie!

IMG_5562

Gemüselasagne

Zutaten für ca. 6 Personen:

ca.300-350 g Lasagneblätter, 4 große Zucchini, 4 große Tomaten, 1,5 kg Tomatenstücke aus der Dose, 3-4 Jungzwiebeln, 1 kleiner Melanzani, 500 g Karotten, 500 g gelbe Rüben, 150-200 g Parmesan, 150-200 g Peccorino, 200 g Emmentaler gerieben, 500 g Hüttenkäse, frisches Basilikum, frischer Thymian, frischer Oregano, Salz, Pfeffer, ca. 300-400 ml Gemüsefond, Schuss Rotwein, Zucker, Würzfee und Olivenöl

Ran an die Lasagne! Hier geht’s zum Rezept!

 

Habt einen schönen Montag! Eure Julie

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Allgemein. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.