#Remember Me Monday#Fräulein Rosmarie

26. Juni 2016: Anlässlich des Vatertags war ich für die Getränke zuständig. Meine große Schwester hat nämlich wieder mal köstlich aufgekocht 🙂 Ja und ich wollte wieder mal was Neues ausprobieren und da kam Julie’s frisch gemachter Rosmarinsirup gerade zur rechten Zeit! Ja mein erster Gedanke war auch Rosmarin und Getränke? Passt das? Was soll ich euch sagen, wir wurden eines besseren belehrt – Erfrischung pur! Ich wühlte mich durch die unendlichen Weiten von Julie’s Kühlschrank (der immer gut befüllt ist 🙂 ) und griff zu Prosecco, Soda und Julie’s Rosmarinsirup. Ein paar Eiswürfel dazu und tada! Meine sehr geehrten Damen & Herren, es ist mir eine Ehre ihnen Fräulein Rosmarie vorzustellen 🙂

Ich muss euch sagen, ich war am Anfang schon ein bisschen unsicher, ob die Kombi gut harmoniert, aber ich bin echt überrascht worden. Fräulein Rosmarie ist wirklich sehr erfrischend und eine willkommene Abwechslung zu Spritzer, Aperol, Hugo & Co.!

imageFräulein Rosmarie

Zutaten & Zubereitung für 1 Glas:

1 Teil Soda, 1 Teil Prosecco, 1 Schuss Rosmarin Sirup (Süße je nach Wunsch), ein paar Eiswürfel, 1 frischer Rosmarinzweig und 1 Scheibe Zitrone

Kommt gut in die Woche meine Lieben! Eure Julie