brötchen ohne hefe

Schnelle Buttermilch-Weckerl mit gepufften Amaranth & ohne Germ!

Kein frisches Brot oder Gebäck zu Hause? Und schnell gehen soll’s auch noch? Dann hab ich heute eine neue Variante für schnelle Frühstücksweckerl für euch! Diesmal hab ich sie statt mit Körnen & Flocken mit gepufften Amaranth gepimt! 🙂

brötchen ohne hefe

Buttermilch-Weckerl mit gepufften Amaranth ohne Germ

Zutaten für 4 größere Weckerl:

200 g Dinkelmehl, 100 g Weizenmehl, 50 g Roggenmehl (Type 2500), 1 TL Backpulver, 2 TL Salz, 2 EL gepuffter Amaranth, 300 ml Buttermilch, Mehl für die Arbeitsfläche

Und so schnell geht’s:

Das Backrohr auf 190°C vorheizen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen/verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 4-5 größeren Weckerln formen. Nicht schrecken, der Teig ist sehr patzig!

Die Weckerl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen, mit ein bisschen Mehl bestauben und auf der mittleren Schiene bei 190°C für 35 min. backen.

brötchen ohne hefeHerausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und genießen! 🙂

Gutes Gelingen! Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s