Cantucci

*** Türchen Nr. 15 ***

Ich bin ein kleiner Kaffee Junkie. Wie geht’s euch damit? 🙂 Wenn ich dann noch was Süßes dazu bekomm, bin ich einfach nur glücklich. Ich persönlich finde ja, dass das Fräulein Cantucci eine tolle Begleitung für den Herrn Kaffee abgibt. Daher gibt’s heute hinter Türchen Nr. 15 ein weihnachtliches Rezept für Cantucci mit Vanille und einem Hauch Zimt von mir für euch! Eingepackt in einer schönen Vorratsdose oder auch einfach nur in einem Zellophansackerl sind die Cantucci ein tolles Geschenk aus der Küche.

CantucciCantucci

Zutaten für ca. 25-30 Stück:

300 g glattes Mehl, 1 TL Backpulver, 200 g Kristallzucker, 1 Msp. Tahiti Vanille (oder das Mark 1 Vanilleschote), 1/2 TL Zimt, 1 Msp. Muskatnussschale gemahlen, 1 TL Vanilleextrakt, 1 Prise Salz, 200 g ganze & blanchierte Mandeln, 1 EL Rum, 2 Eier, 50 g weiche Butter, Zitronenabrieb einer 1/2 Bio Zitrone

Und so wird’s gemacht:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten,- am besten mit der Küchenmaschine. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und für 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.

Das Backrohr auf 180° C vorheizen! Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in 3 Teile teilen. Die einzelnen Teile jeweils zu einer dünnen Rolle formen,- da die Rollen beim Backen ordentlichen in die Breite gehen 🙂

cantucciDie Teigrollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen – Abstand dazwischen lassen – und für ca. 30 Minuten backen. Wenn sie einen leichten braun goldenen Schimmer haben, dürfen sie raus. Jetzt müsst ihr die Cantucci Rollen ein paar Minuten auskühlen lassen. Danach werden aus den Rollen (mit einem guten und scharfen Sägemesser) ca. 1 cm dicke und schräge Stücke geschnitten.

CantucciDie einzelnen Stücke mit der Schnittfläche wieder aufs Backblech legen und für weitere 5-10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Backrohr holen und auskühlen lassen! Erst dann verpacken … oder essen 🙂 Luftdicht und kühl gelagert halten sich die Cantucci ziemlich lange!

Viel Spaß beim Ausprobieren! Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s