Thanksgiving steht vor der Tür!

Eine der wenigen Traditionen der Amis, die ich cool finde. Denn – ich geb’s zu – bin ja eher die Halloween Verweigerin, aber Thanksgiving (heuer am 24.11.2016) kann man doch auch irgendwie mit unserem Erntedank Fest vergleichen. Das find ich cool! Und was gibt es Schöneres, als einen Anlass um Freunde & Familien an einem großen Tisch zu versammeln und zu essen 🙂

thanksgiving vogelVor 2 Jahren hab ich mein erstes Thanksgiving Dinner ausgerichtet! Damals hab ich meinen Blog nur über Facebook geführt,- es kann also sein, dass ihr das ein oder andere Rezept noch nicht kennt!

grüne bohnen mit speckDer Star des Abends war eindeutig „Der Vogel„, aber auch die Nebendarsteller konnten sich sehen bzw. essen lassen! 🙂 Da wurde nämlich so richtig aufgetischt! Neben Speckfisolen, Creamy Onions, Maisbrot/Maisbrot Muffins, glacierten Karotten gab’s auch ein Süßkartoffelpüree mit Brotcrumble, eine Cranberry Sauce und eine Maroni-Apfel-Fülle.

Obwohl wir nach dem Hauptgang fast schon papp satt waren, war doch noch Platz für ein Dessert! Denn was wäre so ein großes, köstliches Essen ohne einen süßen Abschluss? 🙂 Serviert wurden herrliche Maroni Cupcakes!

cupcakes mit maroniUnd hab ich euch Lust gemacht ein großes Thanksgiving Dinner auszurichten? Ja ich weiß, es ist viel Arbeit, aber mit ein bisschen Hilfe in der Küche und ein zwei Tage Vorbereitungszeit, ist es schlussendlich ziemlich entspannt abgelaufen! Für heuer hab ich es leider nicht geschafft, ein Thanksgiving Dinner einzuplanen, aber für 2017 steht es schon ganz oben auf der Liste!

Viel Spaß & gutes Gelingen! Eure Julie

 

2 Gedanken zu “Thanksgiving steht vor der Tür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s