rührei

Ein kulinarischer Tag im grünen Herzen Österreichs! Steirische Eierspeis

Guten Morgääähn meine Lieben! Heute übernehm ich die Frühschicht in der Küche und zauber Sophie & mir jetzt mal ein pikantes Frühstück. Denn wir haben heute noch viel vor! Nicht nur in unseren Küchen, sondern wir wollen das grüne Herz Österreichs – die schöne Steiermark – ja auch erleben. So aber jetzt muss ich mich beeilen, denn wir wollen dann gleich los! 🙂

Steirische EierspeisSteirische Eierspeis

Zutaten für 1 Person:

2 Eier, einen Schuss Milch oder Obers, Salz, Pfeffer, Kürbiskerne, Kürbiskernöl, frischer Schnittlauch, etwas neutrales Öl

Und so schnell geht’s:

Eier mit Milch oder Obers versprudeln. In einer kleinen Pfanne ein bisschen Öl erhitzen (mittlere Temperatur). Die versprudelten Eier in die Pfanne gießen und mit einem Kochlöffel verrühren. Daher auch der Name „Rührei“. Wir Österreicher sagen halt Eierspeis dazu 🙂

Je nach Wunsch und Geschmack die Eierspeis zubereiten. Manche wollen sie eher weicher, die anderen fest und durchgekocht.

Steirische EierspeisDie fertige Eierspeis salzen & pfeffern. Mit ein bisschen Kürbiskernöl beträufeln und mit Kürbiskernen und Schnittlauch garnieren. Fertig & schon kann gefrühstückt werden! Sophhhiiiieeee Frühstück ist fertig! 🙂

Bis später! Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s