zwetschgenkuchen

Auf’tischt mit Eva & Herb! Zwetschken Tarte Tatin mit Rosmarin

Die Zwetschkerl Verarbeitung geht weiter! Das heutige Rezept steuern wieder mal Eva & mein Dad bei. Und da die Rezepte der beiden auch immer mehr werden, hab ich beschlossen, dass die beiden ab heute eine eigene Kategorie bekommen. Meine Schwester hat ihre ja schon – „Tina’s Tischlein deck dich“. Nach kurzem Brainstorming haben wir uns für „Auf’tischt mit Eva & Herb“ entschieden 🙂 Lieber Papa, liebe Eva – ich hoffe euch gefällts? So aber jetzt ab in Küche! Es wird gebacken!

zwetschken-tarte-tatinZwetschken Tarte Tatin mit Rosmarin

Zutaten für 1 Tarte (26-28 cm):

Fülle: 1 kg Zwetschken, 180 g brauner Zucker, 2-3 Zweige frischer Rosmarin

Teig: 180 g weiche Butter, 100 g Staubzucker, 1 Prise Salz, 1/2 TL Zimt, 1 TL Orangenschale (von einer unbehandelten Orange!), 3 Eier, 100 g Joghurt (3,6%), 160 g glattes Mehl, 1 TL Backpulver

Deko: frischer Rosmarin, Staubzucker zum Bestreuen und zum Garnieren wer möchte aufgeschlagenes Schlagobers mit einer Prise Zimt

Sonstiges: Paella Pfanne oder eine ähnliche feuerfeste runde Auflaufform

Und so wird’s gemacht:

Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Rosmarin waschen, trocken tupfen und abzupfen. Beiseite stellen. Den Backofen auf 160°C Ober/Unterhitze vorheizen!

Als erstes bereiten wir die „Fülle“ zu: Dafür den Zucker und 120 ml Wasser in der Paella Pfanne geben. Bei mittlerer Temperatur aufkochen und so lange köcheln lassen, bis ein hellbraunes Karamell ensteht. Von der Hitze weg stellen!

Danach die Rosmarinnadeln darüber streuen und die Zwetschken (mit der Schnittfläche nach unten) darauf verteilen.

zwetschken tarte BBAls nächstes wenden wir uns den Teig zu. Für diesen die weiche Butter mit Staubzucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Als nächstes dürfen der Zimt und die Orangenschalen dazu. Die Eier versprudeln und langsam dazu gießen und weiter schlagen. Danach das Joghurt unterrühren. Den Abschluss macht das Mehl und Backpulver. Dieses entweder mit einem Schneebesen unterrühren oder ihr lasst das auch noch die Küchenmaschine machen,- einfach die langsamste Stufe verwenden.

Den Teig auf den Zwetschken verteilen und glatt streichen. Und dann darf die Tarte Tatin auch schon in den Backofen (mittlere Schiene). Dort bleibt sie für ca. 30-35 Minuten (je nach Backofen). Zur Sicherheit einfach die Stäbchenprobe machen!

Die fertige Tarte Tatin aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Minuten überkühlen lassen. Dann auf einen großen Teller oder eine Tortenplatte stürzen und vollständig auskühlen lassen.

Ja und dann meine lieben heißt es nur noch anschneiden, anrichten & wer möchte mit geschlagenem Schlagobers, einer Prise Zimt und ein paar Rosmarinnadeln als Garnierung servieren!

Lasst es Euch schmecken! Eva & Herbert & Julie 🙂

2 Gedanken zu “Auf’tischt mit Eva & Herb! Zwetschken Tarte Tatin mit Rosmarin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s