zwetschgen marmelade

Alles Zwetschkerl! :-)

Letzten Sonntag hab ich fast 15 kg Zwetschken geschenkt bekommen! Ihr könnt euch also denken, was ich den ganzen Montag gemacht hab 🙂 Ich hab den Tag in der Küche verbracht und vier verschiedene Sorten Marmelade eingekocht. Neben einer klassischen Zwetschkenmarmelade und meiner Herbstmarmelade, die ihr schon hier am Blog findet, hab ich zwei neue Sorten ausprobiert. Die erste möchte ich euch heute vorstellen. Da die Marille-Mohn Marmelade so gut angekommen ist, hab ich das gleiche auch mit den Zwetschken ausprobiert. Eine Prise Zimt und ein Schuss Portwein dazu und schon war der Zwetschkerl-Mohn-Traum fertig!

zwetschke mohn marmeladeZwetschkerl-Mohn-Marmelade

Zutaten für ca. 10-11 Gläser á 212 ml:

1950 g Zwetschken (entkernt), 50 g Portwein, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 TL Zitronensäure, 6 EL gequetschter Graumohn, 1/2 TL Zimt, 1 kg Gelierzucker 2:1, saubere & sterile Gläser

Und so schnell geht’s:

Zwetschken waschen, entkernen und klein schneiden. In einem großen Topf mit dem Gelierzucker, Portwein und Zitronensaft vermischen. Bei niedriger Temperatur erhitzen, so dass die Zwetschken weich werden.

Sind die Zwetschken weich, darf der Stabmixer eine Runde im Topf drehen. Dann dürfen die Zitronensäure und der Zimt dazu. Bei mittlerer Temperatur aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Immer wieder umrühren!!! 2-3 Minuten vor Kochende, darf der Mohn in den Topf. Am besten mit dem Schneebesen einrühren, so dass sich der Mohn auch schön verteilt.

Danach geht’s auch schon ans Abfüllen! Heiß abfüllen, sofort verschließen und die Gläser für ca. 10-15 Minuten auf den Kopf stellen. Danach wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen!

Viel Spaß beim Ausprobieren! Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s