Neues Grillzubehör Part 2!

Sobald die warmen Tage in Österreich Einzug halten (mittlerweile sind wir ja schon bei den heißen Tagen angekommen) wird bei uns der Griller aktiviert. Ein gutes Stück Fleisch vom Holzkohlegrill – das kann schon was. Unser diesjähriges „Sommer-Garten-Projekt“ ist sogar (ein kleiner Traum wird wahr) eine kleine Outdoor-Küche zu bauen. Wir sind schon gut unterwegs … mal schauen, ob ich sie heuer noch einweihen kann 🙂 Und was ist eine gute Grillerei ohne Kräuterbutter, Saucen & Co.?! Ich bin ja ein großer Saucen Fan,- meine Liebe zu den Stonewall Kitchen Saucen kennt ihr ja schon. Und eine dieser Saucen hat mich dieses Mal zu einer fruchtig pikanten BBQ Sauce inspiriert! Ausprobiert und für köstlich befunden wurde eine BBQ Sauce mit Pfirsich & Whiskey.

BBQ Sauce mit Pfirsich & WhiskeyBBQ Sauce mit Pfirsich & Whiskey

Zutaten für ca. 3 Flaschen à 200 ml:

7 Pfirsiche, 1 Zwiebel, 1 große Knoblauchzehe, 200 g Ketchup, 1 EL Worchestersauce, 40 ml Irish Whiskey, 1 TL Rauchsalz, Pfeffer aus der Mühle, 2 EL brauner Zucker, 1 Prise Zimt, 1 TL Smoked Paprika, Saft einer 1/2 Zitrone

Und so wird’s gemacht:

Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Pfirsiche waschen, entkernen und in Spalten schneiden (Schale bleibt dran).

In einem Topf Zwiebel mit Zucker karamellisieren und mit Whiskey ablöschen. Dann die restlichen Zutaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 20-30 Minuten köcheln lassen. Eventuell Deckel drauf geben, falls es zu stark spritzt.

Wenn das Gemüse und Obst weich ist, könnt ihr die Sauce pürieren. Danach eventuell mit Rauchsalz & Pfeffer abschmecken,- wenn nötig. Falls die Sauce noch zu flüssig ist, einfach noch weiter köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat! Nicht aufs Umrühren vergessen!

Die Sauce heiß in Flaschen abfüllen und für 10-15 Min. auf den Kopf stellen. Danach wieder umdrehen und vollständig auskühlen lassen. Gekühlt hält sich die Sauce ca. 3-4 Wochen im Kühlschrank.

Lasst die Grillspiele beginnen! 🙂 Eure Julie

P.S.: Ihr braucht noch mehr Inspirationen für die nächste Grillerei?! Dann schaut euch doch mal die Cafe de Paris Butter oder das gschmackiges Zaalouka an!

Ein Gedanke zu “Neues Grillzubehör Part 2!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s