Homemade Pizza

*Sunday Pizza*

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben! Noch keine Idee für’s Mittagessen bzw.  Abendessen heute?! Wie wär’s mit Pizza? Die geht immer oder? Dieses mal hab ich aus der Not heraus, den Pizzateig mit Trockengerm ausprobiert, da ich keine frische Germ mehr zu Hause hatte. Auch der Belag war sozusagen „Restlessen“ 🙂 Es kam das drauf, was noch daheim bzw. im Kühlschrank war. Den Teig hab ich gleich am Vormittag zubereitet und zu Mittag wurde die frische knusprige Pizza schon serviert!

sunday pizzaJulie’s Sunday Pizza

Zutaten für ca. 3-4 Portionen:

Teig: 500 g glattes Mehl, 9 g Bio Trockenhefe (aktiv), 1 EL Honig, 315 ml lauwarmes Wasser, 1 EL Salz, 2 EL Olivenöl

Belag: Pesto Rosso, Kapern, Cocktailtomaten, Peperoni, Salami, Büffelmozzarellakugeln, würziger Käse, Oregano, Pfeffer

PizzaUnd so geht’s:

Alle Zutaten für den Teig vermischen und verkneten. Am besten geht das in der Küchenmaschine. Den Teig ca. 10 Minuten kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Die Schüssel abdecken und an einem warmen Ort ohne Zugluft 40 Minuten gehen lassen. Danach noch einmal gut durchkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Inzwischen alles für den Belag vorbereiten und den Backofen auf 200°C vorheizen.

pizzaDen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund oder eckig ausrollen,- wie ihr wollt! Ich hab statt der üblichen Tomatensauce, dieses Mal mein selbstgemachtes Pesto Rosso als „Tomatenschicht“ verwendet. Und dann konnte auch schon belegt werden. Bei mir landeten folgende Zutaten auf der Pizza: Kapern, Peperoni, Salami, Käse, Büffelmozzarella und ein paar Cocktailtomaten. Mit ein bisschen Pfeffer und Oregano bestreut ging’s dann auch schon in den Backofen. Ich hab dieses Mal gleich mein neues Brotbackblech verwendet. Mmmhhh kein Vergleich zu sonst. Es hat kleine Löcher, wodurch die Hitze sich besser verteilt und dadurch ist der Boden besonders knusprig geworden.

imageAuf der mittleren Schiene bleibt die Pizza ca. für 20-25 Minuten im Ofen. Ja und dann heißt es nur noch anschneiden, anrichten, hinsetzen und schmausen! 🙂

Happy Sunday meine Lieben! Eure Julie

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s