Tischlein deck‘ dich! Little Buddha needs a break!

Hallo ihr Lieben! Da bin ich wieder. Heute möchte ich euch mit meinen Lieblingssommer-Drink einen Gusta machen. Es ist der nicht unbekannte Mojito! 🙂 Ich freu mich immer auf den Zeitpunkt, wenn meine Minze auf Balkonien zu wachsen beginnt. Denn dann ist es Zeit für den ersten Mojito der Saison! Ich kann es dann kaum abwarten und letztens war es dann endlich soweit! 🙂 Der richtige Mojito ist ja eigentlich ein Longdrink, wie ihr an den Zutaten sehen werdet. Denn ihr braucht lediglich Eiswürfel und kein Crashed Ice!

imageMojito alà Miss Steini

Zutaten & Zubereitung für 1 Glas:

2 TL Rohrzucker in ein Glas geben. Dann kommt der Saft einer 1/2 Limette dazu – der Zucker sollte bedeckt sein. 2 frische Minzezweige ins Glas geben und mit 9 cl Soda oder Mineralwasser aufgießen. Alles gut vermischen. Zuletzt kommen noch 4-5 cl kubanischer Rum (Havanna Club 3 anos) und 4 Eiswüfel dazu. Nochmal gut verrühren und dann heißt es nur noch die Stopp-Taste drücken, zurücklehnen und genießen! 🙂

Ich wünsch euch viel Spaß damit! Mein Buddha braucht auch mal eine Pause, deswegen wird er heute mit einem Mojito belohnt!

Enjoy the Silence! 🙂 Eure Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s