Topfen-Streuselkuchen mit Kirschen

Cherry Cherry Lady! :-)

Schon seit einer Weile lachen mich diese kleinen rot leuchtenden Dingen immer an, wenn ich einkaufen bin. Die ganze Zeit ratterte es in meinem Kopf – „was mach ich damit?“. Gibt es schon österreichische Kirschen? Ja und dann war es soweit! Nach Hause ging ich mit einem halben Kilo reifen & heimischen Kirschen und eine Idee war auch schon geboren. Ich mag Mürbteig irrsinnig gern, aber eher bei pikanten Gerichten. Beim süßen, ich weiß nicht warum, bröselt mir der Mürbteig immer ein bisserl zu viel. Daher hab ich zwei Kuchenvarianten einfach kombiniert. Und geboren war der Topfen-Streusel-Kuchen mit Kirschen. Den Kuchenboden vom Zwetschken-Streuselkuchen, die Fülle vom Topfenkuchen, Kirschen, ein bisschen Streusel drüber … et voilá! 🙂

topfen-streuselkuchen mit kirschenTopfen-Streuselkuchen mit Kirschen

Zutaten für 1 runde Form:
(Quicheform)

Teig: 150 g Topfen, 65 ml Milch, 60 ml Öl, 60 g Staubzucker, 230 g glattes Mehl, 1/2 Pkg. Backpulver, Butter zum Ausfetten für die Form

Füllung: ca. 400 g Kirschen (entkernt), 250 g Topfen, 75 g Staubzucker, 60 g zerlassene Butter, 1 Pkg. Vanillezucker, 2 Eier, 1/2 Pkg. Vanillepuddingpulver, 1/2 TL Backpulver, 1-2 EL Grieß, 1 TL Rumzucker

Streusel: 125 g zerlassene Butter, 140 g Staubzucker, 1 TL Vanillezucker, 180 g glattes Mehl

Und so wird’s gemacht:

Backofen auf 160°C vorheizen. Die Kuchenform ausfetten (mit Butter) und kühl stellen!

Zu Beginn die Kirschen waschen und entkernen. Für den Streusel die Butter zerlassen und mit Zucker und Mehl vermischen, bis eine trockene Masse (Streusel) entsteht. Kühl stellen!

Für den Teig alle Zutaten miteinander vermischen und verkneten,- am besten mit der Küchenmaschine. Gut kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Dann noch einmal mit den Händen gut durchkneten und in die gewünschte Form drücken.

kirschkuchenFür die Fülle alle Zutaten gut miteinander vermischen. Die entkernten Kirschen auf den Teig legen und mit der Topfenfülle bedecken. Dann den Streusel auf der Topfenfülle verteilen. Und schon darf der Kuchen ins Backrohr.

kirschkuchen mit streuselAuf der mittleren Schiene bleibt er dort für ca. 60-70 Minuten (je nach Backofen) bei 160°C. Den fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Mit etwas Staubzucker bestreuen, anschneiden und servieren. Ihr kennt mich ja, ich bin nicht die Geduldigste 🙂 Ich hab den Topfen-Streuselkuchen schon angeschnitten, als er noch lauwarm warm….. was soll ich euch sagen … HIMMLISCH!!! Ich hab mich echt zamreissen müssen, dass ich nicht gleich den ganzen Kuchen wegputz! 🙂

kirschkuchen mit streuselSo und jetzt wünsch ich euch ein schönes Wochenende bzw. einen schönen Ferienbeginn!!! Ich geh jetzt noch ein bisschen Marmelade einkochen 🙂

Eure Julie

2 Gedanken zu “Cherry Cherry Lady! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s