Homemade Grissinis

Zum gestrigen Supperl hab ich als „Beilage“ mal Grissini ausprobiert. Das Rezept hab ich schon vor einer Ewigkeit von einer lieben Freundin bekommen. Ganz ehrlich? Kein Aufwand, schnell gemacht und herrlich knusprig! 🙂

grissini

Grissini

Zutaten für ca. 12-16 Stück:

250 g glattes Mehl, 10 g frische Germ, 125 ml lauwarmes Wasser, 1/2 TL Meersalz, 1 EL Olivenöl, grobes Meersalz zum Bestreuen (oder nach Belieben andere Gewürze)

Und so wird’s gemacht:

Das Backrohr auf 180°C Grad vorheizen. Die frische Germ im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Germwasser, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig 20-30 min an einem warmen Ort aufgehen lassen. Den Teig auf die gewünschte Größe und Dicke ausrollen und zuschneiden. Das geht am einfachsten, wenn ihr dazu einen Pizzaschneider verwendet. Ansonsten die Klinge vom Messer vorsichtig mit ein bisschen Olivenöl einreiben, dass bleibt dieses nicht am Teig kleben.

image

Die Teigstreifen entweder glatt oder eingedreht auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Teigstreifen ganz dünn mit Wasser bestreichen und mit groben Meersalz bestreuen, aber da könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen. Ich hab z.B. ein paar mit Fleur de Sel „Sri Lanka“ bestreut. Das ist ein bisschen schärfer, da Curry drin ist. Zur Suppe dachte ich mir, passt das ganz gut!

image

Dann geht’s ab ins Backrohr. Dort bleiben die Grissini für ca. 15-20 Minuten. Die fertigen Grissini aus dem Backrohr nehmen und auf dem Backblech auskühlen lassen. Erst wenn sie ausgekühlt sind, sind sie richtig knusprig!

Viel Spaß damit und vielleicht lasst ihr mich wissen, mit was ihr so eure Grissini bestreut habt! 🙂

Eure Julie

Ein Gedanke zu “Homemade Grissinis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s