Kulinarisches Filmfestival: Cocktail

Heute lassen wir Tom Cruise hinter der Bar den Shaker schwingen! 🙂 Aber nicht nur der Film „Cocktail“ spielt heute eine Rolle, sondern auch einer der Foodtrends 2016. Einer der diesjährigen Trends sind „Mocktails“ – Cocktails ohne Alkohol. Einen solchen hab ich letztens im Chalet Moeller getrunken, da ich die Fahrerin für die Geburtstagskinder war. Wie ich die Zutaten gelesen habe – Tonic, Maracujasaft, Limette – war ich neugierig und bestellte den Driver Cocktail namens „Mediterranean Smash“. Ich war so begeistert, dass es glaub ich sogar drei wurden (aber nicht nur die Drinks sind lecker, auch das Essen ist vorzüglich) und nach ein zwei netten Emails hat mir das Chalet Moeller die Zubereitung verraten 🙂 Da Tom Cruise keine Zeit hatte, musste ich ran an den Shaker! Der Mediterranean Smash ist jetzt schon mein absoluter Favorit für diesen Sommer. Und wenn’s dann doch mal ein bisschen Alkohol sein darf, dann gebt einen Schuss Gin dazu,- passt perfekt!

mocktail

Mediterranean Smash

Zutaten für 1-2 Gläser (je nach Größe):

In den Shaker kommen: 125 ml Maracujasaft, 200 ml Mediterranean Tonic Water (Fever Tree) und 1 Schuss Limettensaft

Ins Glas: Crashed Ice, pro Glas – die Kerne einer 1/2 Maracuja

Garnierung: pro Glas eine 1/2 Maracuja auf einem Holzspieß, Rosmarinzweig

imageShake it Baby!

Maracujasaft, Tonic und Limettensaft im Shaker shaken. Aber behutsam schütteln, da Kohlensäure im Spiel ist! 🙂

Ein Glas mit Crashed Ice vorbereiten. Den Mocktail aus dem Shaker in das Glas gießen und die Kerne einer halben Maracuja dazugeben.

Jetzt noch einen Zweig Rosmarin ins Glas stecken und eine halbe Maracuja auf einem Holzspieß auf das Glas hängen und schon kann angestoßen werden!

Prost meine Lieben! Eure Julie

2 Gedanken zu “Kulinarisches Filmfestival: Cocktail

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s