#frühstück#breakfast#frukost#

Es ist zwar noch nicht Sonntag, aber passend zu meiner Frühstückswoche hat die liebe Sophie am Sonntag auf ihrem Blog ihr „Sunday Breakfast“ veröffentlicht. Dazu gab es ein frisch gebackenes Dinkelbrot! Ein herrliches Frühstück! Es lohnt sich auf jeden Fall bei Sophie am Blog vorbeizuschauen 😉 – auch ich hab mir da schon die ein oder andere Inspiration geholt! 🙂

sophie sunday breakfast

Sunday Breakfast

Ein gemütlicher Start in den Tag? Da gehört eine Bioeierspeise einfach dazu!

Zuaten pro Portion:

      etwas Olivenöl für die Pfanne, 1 Scheibe gschmackiger Speck, 2 Eier, Salz & Pfeffer, optional etwas Paprika, 1 EL geriebener Käse, ein paar Blätter Rucola, etwas Petersilie, 3 Cocktailtomaten, 1 Scheibe Dinkelbrot

Guten Morgen ihr Lieben!

Sonntagsfrühstück oder Katerfrühstück? – da eignen sich die Sunday Breakfast Eier hervorragend.

In einer Pfanne in etwas Olivenöl den Speck bei mittlerer Hitze anwärmen, die Eier darauf schlagen, mit Salz, Pfeffer & Paprika würzen und einen Deckel auf die Pfanne geben.

Wenn die Eier oben noch glasig sind, den Käse darüber geben und wieder mit dem Deckel abdecken. Je nach Wunsch die Eier kurz bzw. lang durchbraten.

Direkt aus der Pfanne auf einen Teller geben, mit dem Rucola, der Petersilie und den Tomaten bestreuen, nochmals Pfeffer drauf geben (optional etwas Chili) und eine Scheibe Dinkelbrot dazulegen.

Das Brot ist übrigens so saftig, dass ich nicht mal Butter oder Aufstrich drauf gegeben habe.

Ich wünsch Euch einen feinen Tag,
Eure Sophie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s