Selbstgemachtes Preiselbeer-Gelee

Wer sich noch beeilt, bekommt sie noch! Die kleinen roten Beerchen! 🙂 Ich hab gestern noch Preiselbeeren erstanden und hab gleich mal ein Preiselbeer-Gelee ausprobiert! Wenn ihr keine Preiselbeeren mehr bekommt, dann wartet noch 1-2 Wochen, dann gibt’s wieder Cranberries. Die sind zwar ein bisschen größer, schmecken aber genauso gut!

image

Preiselbeer-Gelee

Zutaten für 6-7 Gläser à ca. 200 ml:

1 kg Preiselbeeren, 1 Apfel, 1 Schuss Portwein, Saft von 2 Orangen (ca. 100 ml), 650 g Gelierzucker 2:1, 1 EL Kristallzucker, sauberer & sterile Gläser

Und so schnell geht’s:

Preiselbeeren waschen. Apfel waschen und entkernen,- Schale darf dran bleiben! Zwei Orangen auspressen.

In einem großen Topf alle Zutaten, bis auf den Kristallzucker, miteinander vermischen und langsam aufkochen. 5-10 Minuten köcheln lassen. Dann durch ein feines Sieb oder mit Hilfe einer Flotten Lotte passieren. Den Saft nochmal aufkochen und ein paar Minuten köcheln lassen. Vor dem Abfüllen wird noch abgeschmeckt. Mir war es das Preiselbeer-Gelee noch einen Hauch zu sauer, daher hab ich noch 1 EL Kristallzucker dazu gegeben. Und dann geht’s auch schon ans Abfüllen! Verschließen, auf den Kopf stellen und auskühlen lassen! Fertig! 🙂

Ihr könnt das Rezept auch 1:1 mit Cranberries machen. Wenn ihr es lieber marmeladig und nicht geleeartig habt, dann einfach den Pürierstab schwingen und nicht passieren! 🙂

Mmmhh das nächste Wildgericht kann kommen! 🙂 Viel Spaß damit!

Eure Julie

Psssst!!! 2-3 Gläser werden beim Julie’s Sales Day sicher in den Regalen stehen! 🙂

Ein Gedanke zu “Selbstgemachtes Preiselbeer-Gelee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s