Sommerzeit ist Grillzeit!

Wir könnten im Sommer jeden Tag unseren Grill anwerfen 🙂 Und mit unserem Mini-Grill für 2 Personen geht das ja auch echt schnell! Daher hat es letztens mal kein Fleisch, sondern Fisch vom Grill zum Abendessen gegeben! Ich hatte nämlich noch ein bisschen Lachs und Garnelen im Tiefkühler, die ich verbrauchen wollte. Einen Mango und einen Halumi dazu und schon waren die Spieße fertig! 🙂 Da ich am Nachmittag ein bisschen Zeit hatte, hab ich sie in einer Currymarinade ein bisschen rasten lassen. Und als Beilage gab’s ganz unspektakulär Basmatireis 🙂

image

Fischspieße

Zutaten für 2-3 Personen:

Spieße: 1 Lachsfilet, 1 Halumi-Chili-Käse (225 g), 250 g Garnelen, 1 reife Mango

Marinade: 150 ml Sonnenblumenöl, Saft einer Limette, 2 EL Ketchup, 1 EL Chilisauce, 1 TL Paprikapulver, 1 TL Curry, 1 TL Curcuma, 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen, 1 EL Honig, 1/2 TL Ingwerpaste, 2 TL Fleur de Sel, 1 TL Sojasauce, 2 Knoblauchzehen fein gehackt, Pfeffer aus der Mühle

Und so wird’s gemacht:

Für die Marinade einfach alle Zutaten gut miteinander vermischen,- ab besten mit dem Schneebesen!

Wenn ihr, so wie ich, tiefgefroren Fisch verwendet, diesen vorher auftauen lassen, kalt abspülen und ein bisschen trocken tupfen.

Die Mango schälen und in Stücke schneiden. Den Halumi-Grillkäse in kleine Stücke schneiden und auch der Lachs muss dran glauben und wir klein geschnitten. Jetzt braucht ihr nur noch alles auf Spieße stecken,- bei mir sind es 7-8 Spieße geworden, da die Garnelen, so klein sie auch sind, viel Platz auf einem Spieß brauchen 🙂

Dann alles in eine Dose geben und mit der Marinade übergießen. Die Spieße ein bisschen drehen, so dass sie von allen Seiten mit der Marinade benetzt sind! Dann ab in den Kühlschrank und 1-2 Stunden durchziehen lassen.

Jetzt geht’s ab auf den Grill! Wir haben die Spieße am Grill nochmal mit der übrig gebliebenen Marinade (mit einem Pinsel) bestrichen! Dazu gab’s Basmatireis und ein paar Tomaten aus dem Garten 🙂

Auf die Plätze, fertig, grillen! 🙂 Viel Spaß damit!

Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s