TISCHLEIN DECK‘ DICH! Holunder-Limetten-Joghurt-Kuchen

Da ist die Tina mal wieder mit einem gedecktem Tisch und einen süßen Beitrag für Euch! 🙂 Der Sommer ist da und deswegen gibt es von mir heute einen frischen & sommerlichen Kuchen für Euch. Bei meinen Verkostern ist er wieder sehr gut angekommen 🙂 Aufgetischt wurde ein Holunder-Limetten-Joghurt-Kuchen!

image

Holunder-Limetten-Joghurt-Kuchen

Zutaten für eine Kranzform (Durchmesser 26 cm):

200g Butter (Zimmertemperatur), 250g Staubzucker, 5 Eier, 350g glattes Mehl, 1 Pkg. Backpulver, 1 Becher Joghurt 3,5%, 1 Vanilleschote, 3 Esslöffel Holundersirup (ich hab Julie’s frisch gemachten Holundersirup verwendet), 1 Teelöffel Limettenzesten

Los geht’s:

Zuerst wird das Backrohr auf 170° Grad (Heißluft) vorgeheizt und die Kranzspringform (oder auch Guglhupfform) mit Butter ausgefettet und mit Mehl bestäubt. Mehl mit Backpulver vermischen und als letzter Vorbereitungsschritt,- Eier trennen! 🙂

Die zimmerwarme Butter mit Staubzucker schaumig schlagen und nach und nach die Dotter dazugeben und gut durchrühren. Dann das Mark der Vanilleschote, 3 Esslöffel Hollundersirup und die Limettenzesten einrühren.

Jetzt ist es an der Zeit die Eiklar zu Schnee aufzuschlagen.

Bevor der Schnee untergehoben wird, kommt zuerst abwechselnd Joghurt und die Mehl-Backpulver-Mischung in den Teig. Das könnt ihr ruhig noch mit dem Mixer machen. Danach darf der Schnee dazu,- und dann ab in die Form damit und in den Ofen damit.

Der Kuchen braucht ca. 60 Minuten im Backrohr. Ich hab nach 30 Minuten den Kuchen mit Alufolie abgedeckt, damit er nicht zu dunkel wird.

Sobald der Kuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen, bevor ihr in stürzt. Vor dem Verschmausen den Kuchen noch mit Staubzucker bestreuen und – wenn ihr wollt – mit Erdbeeren servieren.

image

Gutes Gelingen und habt noch einen schönen Sonntag! Eure Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s