Chia Pudding in aller Munde :-)

Ich bin drauf gekommen, dass ich euch ja noch einen Beitrag schulde. Auf Instagram poste ich brav meinen Chia Pudding, aber das Rezept dazu fehlt noch! Wobei es eigentlich sehr einfach ist und man variieren kann, wie man will! Ich verwende den Chiasamen ja eigentlich auch schon länger,- im Salat oder im Müsli,- aber so als Pudding hab ich ihn erst jetzt für mich entdeckt! 🙂

IMG_4928

Chia Pudding – Die Basis:

Zutaten für 1 Portion:

15 g Chia Samen und 100 ml Milch/Wasser (ob Mandelmilch, Kokosmilch oder laktosefreie Milch, so wie ich es verwendet hab, ist egal!)

Und für den Rest könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen! Ich hab mir auf meinen Chia Pudding 3 EL von meinem selbstgemachten Granola und 2-3 EL griechisches Joghurt gegeben. Da ich leider kein frisches Obst zu Hause hatte, wurden es ein paar Cranberrys und 2-3 getrocknete Marillen (klein geschnitten). Gesüßt hab ich das Ganze mit ein bisschen Agavensirup. Ihr könnt aber auch z.B. Honig oder 1 EL Marmelade zum Süßen nehmen!

Dazwischen gab’s bei mir auch schon eine Kombi mit Haferflocken, Kokosflocken, Joghurt und frisch pürierten Erdbeeren! Einfach ausprobieren bzw. das verwenden, was euch schmeckt. Der Chia Pudding an sich, ist geschmacksneutral. So und jetzt erklär ich euch noch wie ich meinen Pudding vorbereite.

So schnell geht’s:

IMG_4913

Chia Samen und die gewünschte Flüssigkeit in ein Glas geben und gut durchmischen. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Nach 10 Min. nochmals gut durchrühren, dass sich keine Klumpen bilden und der Samen gut quellen kann. Wieder zurück in den Kühlschrank und über Nacht quellen lassen. Am nächsten Tag müsst ihr euch nur noch für euer Topping entscheiden und könnt den Chia Pudding schon genießen!

Ich verwende hier gerne die WECK-Gläser! Denn die lassen sich mit dem Gummi und den Klammern gut verschließen, sind dadurch luftdicht und auch gut transportierbar! Denn wer will, kann sich den Chia Pudding gleich für 5 Tage vorbereiten, da er sich sehr gut im Kühlschrank hält und hat unter der Woche jeden Tag ein Frühstück, was schnell geht!

IMG_4925

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche meine Lieben! 🙂 Eure Julie

 

3 Gedanken zu “Chia Pudding in aller Munde :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s