Freitags-Muffin-Special: Julie’s Schokosplitter Muffin

Ich hab meiner Schokosucht wieder mal nachgegeben! Ein Muffin mit Schokolade musste her 🙂 Daher hab ich ein bisschen in meinem Muffinkochbuch geschmökert, mir ein bisschen Inspiration geholt und einfach mal was ausprobiert. Und heraus kam, dass ich euch heute voller Stolz meinen ersten selbst kreierten Muffin vorstellen darf…. tata „Julie’s Schokosplitter Muffin“!

image

Julie’s Schokosplitter Muffin

Zutaten für 12 Stück:

140g Kochschokolade, 300 g glattes Mehl, 2 TL Backpulver, 120 ml Sonnenblumenöl, 2 Eier, 150 g Staubzucker, 150 g Mascarpone, 2 Pkg. Vanillezucker, 6 EL Milch und 12 Muffinförmchen

Und so geht’s:

Das Backrohr auf 180°C voheizen.

Die Kochschokolade grob hacken. Mehl und Backpulver miteinander vermischen. Öl, Eier, Zucker, Mascarpone und Milch gut miteinander verrühren, so dass eine glatte Masse entsteht. Zuerst die Schoko dazugeben und verrühren und zuletzt die Mehl-Backpulvermischung zügig unterrühren.

image

Den Teig in die Förmchen füllen und auf der mittleren Schiene im Backrohr bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen. Aus dem Backrohr nehmen, 1-2 Minuten auskühlen lassen und dann aus den Mulden lösen und vollständig auskühlen lassen. Lasst ihr sie im Muffinblech auskühlen, kann es erstens passieren, dass sie euch picken bleiben und zweitens, dass sie trocken werden, da das Blech noch Hitze abgibt!

image

Viel Spaß beim Ausprobieren! Ich hoffe ihr seid mit dem Ergebnis genauso zufrieden, wie ich! 🙂 Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s