Fettuccine di Mare alà Julie

Mit einer Pasta kann man glaub ich nie etwas falsch machen, oder? Mein heutiges Gericht ist schnell gekocht und zur Abwechslung mal mit einer fischigen Sauce! Das Originalrezept war einmal von Jamie Oliver. Wie gesagt es war eines 🙂 Ich hab es schon öfters gekocht und immer wieder etwas daran verändert, bis ich bei dieser Version geblieben bin! Es würde jetzt glatt als ein „Julie’s KochArt 30 Minuten Gericht“ durchgehen 🙂

image

Fettuccine di Mare

Zutaten für 4 Personen:

1 Dose Tomaten geschält & gewürfelt, 1 Pkg. kleine & geschälte Garnelen (ca. 300 g), 1 Pkg. Räucherlachs (ca. 200 g), 3 Knoblauchzehen, 1 Bio-Zitrone, 1 Becher Schlagobers (200 ml), 1 kleinen Becher Creme fraiche, 1 Bund frische Petersilie, Meersalz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker (nach Belieben) gutes Olivenöl und 400 g Fettuccine

Und so wird’s gemacht:

Salzwasser für die Fettuccine zustellen. Die Schale der Bio-Zitrone abreiben und die Zitrone auspressen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die frische Petersilie waschen, trocken tupfen, abzupfen und grob hacken. Den Räucherlachs in Streifen schneiden.

Sollte das Wasser für die Fettuccine schon kochen, dann ab damit hinein und die Nudeln al dente kochen!

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Garnelen mit dem Knoblauch und der Zitronenschale gut anschwitzen. Tomaten und den geschnittenen Räucherlachs dazugeben und einige Minuten köcheln lassen.

(Die Garnelen sollten aufgetaut sein. Ihr könnt sie problemlos in der Früh in den Kühlschrank zum Auftauen legen. Wichtig ist nur, dass ihr die Garnelen dann am Abend, bevor ihr sie verkocht, kalt abspült!)

Das flüssige Schlagobers und das Creme fraiche einrühren, noch einige Minuten sanft köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und nach Geschmack mit einer Prise Zucker abschmecken. Zudecken und vom Herd nehmen.

Die Nudeln abseihen und gleich mit der Sauce vermischen. Dann heißt es nur noch anrichten und mit der grob gehackten Petersilie bestreuen!

Ich wünsche guten Appetit! Eure Julie

Ein Gedanke zu “Fettuccine di Mare alà Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s