Freitags-Muffin-Special: Birnen-Mohn-Muffins

Anlässlich des Geburtstages meines Opas, der zwar schon ein bisschen her ist, hab ich ihm einen Freitags-Muffin gewidmet, da mein Opa Mohn in allen Variationen sehr gerne hat! Daher war das Rezept für die Birnen-Mohn-Muffins perfekt für diesen Anlass!

image

 

Birnen-Mohn-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

1 Dose Birnen (Abtropfgewicht ca. 250 g oder 1-2 frische Birnen), 200 g Mehl, 2 TL Backpulver, 50 g gemahlene Haselnüsse, 50 g gemahlener Mohn, 100 g weiche Butter, 100 g Zucker, 2 Eier, 200 g Sauerrahm, 2 EL neutrales Öl, Muffinförmchen

Und so schnell geht’s:

Backofen auf 180°C vorheizen und die Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen.

Die Birnen aus der Dose abseihen bzw. die frischen Birnen schälen und entkernen. Dann die Birnen in kleine Stücke schneiden.

Mehl, Backpulver, Nüsse und Mohn mischen.

Die Butter mit dem Zucker cremig rühren und nacheinander die Eier hinzugeben, wie auch den Sauerrahm und das Öl. Mehlmischung mit einem Löffel zügig untermischen und zuletzt die Birnen unterheben.

Den Teig in die Förmchen füllen und die Muffins im Ofen (mittlere Schiene) 20-25 Minuten backen. Die fertigen Muffins aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann aus den Mulden lösen.

Und jetzt heißt es nur mehr hinsetzen und genießen! 🙂 Eure Julie

Ein Gedanke zu “Freitags-Muffin-Special: Birnen-Mohn-Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s