Ob zum Frühstück oder als Partysnack,- sie schmecken immer! :-)

Heute wird es ein bisschen nordisch 🙂 Am letzten Sonntag hab ich für meinen Schatz und mich zum Frühstück ein neues Rezept ausprobiert. Ausprobiert wurden Lachs-Scones. Ich kann nur so viel sagen, am Ende des Tages waren keine mehr übrig! 🙂 Wenn man die Scones ein bisschen kleiner macht, sind sie sicher auch eine super Idee als Fingerfood für die nächste Party! Probiert sie aus und entscheidet selbst!

image

Lachs-Scones

Zutaten für 10 Stück:

380 g glattes Mehl, 2 TL Weinsteinpulver, 1 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer, 120 g Butter, 100 ml Wasser, 125 ml Milch, 130 g Lachs geräuchert, 1 Bio-Zitrone, 1/2 Bund frische Dille (wer mag), Milch zum Bestreichen

Und so wird’s gemacht:

Das Backrohr auf 175°C vorheizen.

Mehl mit Weinsteinpulver, Salz und Pfeffer vermischen. Butter in kleine Stücke schneiden und in das Mehl einarbeiten. Wasser und Milch dazugeben und gut vermischen bzw. verkneten.

Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln und in kleine Stücke schneiden. Die Dille waschen, abtropfen und fein hacken. Gemeinsam mit 1 TL abgeriebener Zitronenschale zum Teig geben und verkneten.

Den Teig in 10 gleichgroße Stücke teilen, Kugeln formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und ein bisschen flachdrücken. Bevor die Scones in den Ofen kommen, werden sie noch mit Milch bestrichen. Aufpassen, dass zwischen den Scones genügend Platz ist, da diese noch aufgehen. Im Backrohr ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Die fertigen Scones ein bisschen auskühlen lassen und nur mehr servieren!

image

Viel Spaß beim Ausprobieren! Bis morgen, eure Julie!

Ein Gedanke zu “Ob zum Frühstück oder als Partysnack,- sie schmecken immer! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s