Freitags-Muffin-Special: Krokant-Pecan-Muffin

Freitag, Freitag, parapapapam 🙂 Fehlt euch noch was Süßes für das Wochenende? Oder steht Besuch ins Haus? Dann kommt der „Freitags-Muffin“ ja genau richtig! Er ist schnell zubereitet und schmeckt knuspernussig 🙂

IMG_1035Krokant-Pecan-Muffin

Zutaten für 12 Stück:

100 g Pecannüsse, 50 g Knusperkrokant Bonbons (z.B. von Merci oder Lindt), 2 TL Backpulver, 250 g Mehl, 100 ml neutrales Öl, 100 g Zucker, 2 Eier, 250 g Vanillejoghurt, 2 EL Amaretto, Muffinförmchen

Und so schnell geht’s:

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Papierförmchen (ich nehm sie immer doppelt) in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.

Die Nüsse grob und die Krokant Bonbons fein hacken und mit Mehl und Backpulver vermischen. In einer Schüssel Öl, Zucker und Eier verrühren,- dann Joghurt und Amaretto dazugeben und gut verrühren. Zuletzt die Mehlmischung dazugeben und mit einem Löffel zügig unterrühren!

Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen (mittlere Schiene) 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann aus den Mulden lösen!

Ich hab dieses Mal, Tulpen-Papier-Muffinformen verwendet und da diese ein bisschen höher sind, hab ich die Masse auf 11 Stück aufgeteilt statt auf 12 Stück.

Gutes Gelingen! Eure Julie

4 Gedanken zu “Freitags-Muffin-Special: Krokant-Pecan-Muffin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s