Freitags-Muffin-Special: Himbeer-Vanille-Muffins

Es ist Freitag und wie jeden Freitag möchte ich euch mit einem Muffin in Wochenendstimmung bringen! Der heutige ist einfach beerenstark 🙂

imageHimbeer-Vanille-Muffin

Zutaten für 12 Stück:

300 g Sauerrahm, 2 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Vanillepuddingpulver, 120 g Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver, 70 g weiche Butter, 50 g Zucker, 1 Ei, 3 EL Milch,         125 g Himbeeren (frisch oder TK), Muffinförmchen

Und so wird’s fein & fruchtig!

Als erstes das Backrohr auf 180°C vorheizen. Die Muffinförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.

Für den Vanilleguss 150 g Sauerrahm, 1 Pkg. Vanillezucker und dem Puddingpulver mit dem Schneebesen gut verrühren und beiseitestellen. Das Mehl und das Backpulver in einer Schüssel vermischen.

Die Butter in Stücke schneiden und einem Handmixer cremig rühren, dabei Zucker und den übrigen Vanillezucker nach und nach dazugeben. Dann das Ei und danach den restlichen Sauerrahm und die Milch unterrühren. Jetzt die Mehlmischung hinzufügen und mit einem Löffel zügig untermischen. Zuletzt kommt jetzt noch die Hälfte der Himbeeren hinzu,- vorsichtig unterheben!

Den Teig in die Förmchen einfüllen (ca. 1 EL pro Förmchen), die restlichen Beeren darauf verteilen und leicht andrücken. Jetzt dürfen sie in den Ofen! Ca. 10 Min. auf der mittleren Schiene backen, dann herausnehmen und den Vanilleguss mit einem Löffel schnell darauf verteilen. Und schon geht’s wieder zurück in den Ofen, wo die Muffins weitere 15-20 Minuten gebacken werden.

Wenn sie fertig sind, herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus den Mulden lösen und vollständig auskühlen lassen! Wer möchte kann sie vor dem Servieren noch mit Himbeeren und Staubzucker dekorieren!

Ein fruchtiges Wochenende! 🙂 Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s