Ich liebe Schokolade! :-)

Fehlt euch noch eine süße Versuchung für die Weihnachtsfeiertage? Dann hab ich heute was für euch! Den besten Schokokuchen, den ich seit langem selbst gebacken und gegessen habe. Das Rezept ist von einer Bloggerin namens Annabel Langbein,- auf die mich meine Stiefmama aufmerksam gemacht hat! Der Kuchen ist einfach der Wahnsinn!!! Und am besten ist er, wenn ihr ihn noch lauwarm serviert!

imageDer ultimative Schokokuchen

Nicht erschrecken, die Messeinheit für dieses Rezept sind Cups! Sind aber auf so gut wie jedem Messbecher zu finden!

Zutaten für den Schokokuchen (für eine 26iger Form):

3 cups Mehl (glatt oder universal), 2 cups Zucker, das Mark 1 Vanilleschote, 3/4 cup Kakaopulver, 2 TL Backpulver, 200 g weiche Butter, 1 cup Milch, 3 große Eier und 1 cup heißer Kaffee

Zutaten für die Ganache:
250 ml Schlagobers, 250 g dunkle Kuvertüre oder Kochschokolade

Und so leicht geht’s:

Zuerst das Backrohr auf 160 Grad vorheizen.

Butter mit Zucker schaumig rühren,- dann ein Ei nach dem anderen untermischen!

Als nächstes alle restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen! Ein Tipp, den heißen Kaffee hab ich erst ganz zum Schluss dazugeben!

Tortenring mit Backpapier auslegen und den Rand ausbuttern. Schokomasse einfüllen und schon geht’s ab ins Rohr! Bei 160 Grad eine Stunde backen.

Nach 1 Stunde aus dem Ofen holen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter ein bisschen auskühlen lassen. Während dieser Auskühlphase wird die Ganache zubereitet!

Schlagobers erhitzen und wenn dieses lauwarm ist, die Kochschokolade dazugeben. Die Ganache nicht alleine lassen, immer brav umrühren! Wenn Sie einmal aufgekocht hat, ist sie fertig,- was ihr auch daran erkennen könnt, dass sich das Schlagobers und die Schokolade zu einer schön glänzenden „Sauce“ verbunden hat. 3-5 Minuten auskühlen lassen, dass die Ganache ein bisschen anziehen kann und nicht zu dünnflüssig ist und dann den Schokokuchen damit überziehen/übergießen/glasieren! 🙂

Und dann am Besten gleich servieren und aufessen :-))

Lasst es euch schmecken! Euer Schokojunkie Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s