Ein Geschenk aus der Küche :-)

Geschenke aus der Küche“ kommen immer gut an! Eines meiner Lieblingsgeschenke, sind ofengetrockneten Tomaten. Sie sind ein Geschenk mit „WOW“ Effekt und kommen bei den Beschenkten immer gut an 🙂

image

Getrocknete Tomaten

Zutaten für 2 kleine Gläser:

500 g kleine Kirschtomaten, feines Meersalz, 3 Zweige Thymian (wer mag), ca. 300 ml Olivenöl, etwas Staubzucker und 2 sterile Gläser

Und so wird’s gemacht:

Backofen auf 140 Grad vorheizen und Backblech mit Backpapier auslegen. Tomaten waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach oben auf dem Blech verteilen. Leicht salzen und zuckern. Eventuell mit Thymianblätter bestreuen.

Blech in den Ofen,- mittlere Schiene, schieben und die Tomaten 2-4 Stunden trocknen lassen. Wie lang es dauert, ist davon abhängig, wie groß die Tomaten sind! Daher immer wieder den Trocknungsgrad kontrollieren. Die Tomaten sollen Feuchtigkeit verlieren und langsam zusammenschrumpeln, aber auf keinen Fall komplett austrocknen!

Ein Tipp: die Tomaten lassen sich schonender bei 80-100 Grad trocknen,- dann verlängert sich allerdings die Zeit im Backofen! Der herrliche Geschmack ist dafür die Belohnung. Ich mach mir ja immer gleich ein Glaserl mit 🙂

Die Tomaten aus dem Ofen nehmen, sobald sie die gewünschte Konsistenz haben und auskühlen lassen. In die Gläser geben und mit so viel Olivenöl auffüllen, dass die Tomaten großzügig damit bedeckt sind. Gut verschließen und bis zum Verschenken im Kühlschrank aufbewahren. Nicht erschrecken, das Olivenöl wird im Kühlschrank flockig, verflüssigt sich bei Zimmertemperatur aber wieder!

Im Kühlschrank halten Sie mindestens 1-2 Wochen!

Viel Spaß! Eure Julie

8 Gedanken zu “Ein Geschenk aus der Küche :-)

  1. kampfdenkalorientierchen schreibt:

    Ich nehme dazu immer Datteri Tomaten die ich kurz im heissen Wasser blanchiere, schäle und in wenig Butter, Salz und Zucker drehe. Dann gehen sie ganz in den Ofen. Meist als Decco für verschiedenste Gerichte und Teller. Warm serviert bleibt davon nie was übrig. Zum verschenken schon gar nicht. LG, Bernhard

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s