Topfen-Kirschkuchen

Für die nächste Sonntagsjause gibt es heute ein tolles Rezept von einer lieben Freundin von mir! Das Obst kann man variieren und ich hab beim 2. Mal die Teigmasse für Muffins verwendet, in die ich in die Mitte ein kleines Stück Marille gesteckt hab.

image

Kirschkuchen

Zutaten:
5 Eier, 250 g Topfen, 160 g Butter, 150 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 150 g glattes Mehl, 1/2 Pkg. Backpulver und 1/2 kg Kirschen (oder anderes Obst)

Und so wird’s gemacht:

Backrohr auf 160-170 Grad vorheizen!

Eier trennen,- Schnee schlagen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen,- Dotter nach und nach dazu geben. Danach den Topfen, Mehl und Backpulver dazu geben und nochmals gut durch mixen. Zuletzt den Schnee unter die Masse heben.

Nicht vergessen, die Auflaufform muss man ausbuttern (ich hab eine aus Glas verwendet).

Zum Schluss die entkernten Kirschen auf der Masse verteilen. So und jetzt geht’s für 30-40 Min. bei 160-170 Grad in den Ofen!

Am besten schmeckt der Kuchen lauwarm und mit ein bisschen Staubzucker bestreut!

Wenn ihr euch für die Muffins entscheidet, verkürzt sich die Backzeit ein bisschen, da sie kleiner sind! Sie lassen sich in einer Plastikbox auch super einfrieren, falls die 12 Stück nicht auf einmal aufgegessen werden 🙂

Einen schönen Sonntag, wünscht Euch Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s