Kürbismarmelade mit Äpfeln & getrocknete Marillen

Da noch immer ein bisschen Kürbis übrig war und ich ja auch gerne mal was ausprobiere, entschied ich mich für eine süße Variante!

image

Kürbismarmelade mit Äpfeln & getrocknete Marillen

Zutaten:

750 g Muskat-Kürbis
300 g getrocknete Marillen
3 große Äpfeln
400 ml Orangensaft (selbst frisch gepresst)
200 ml Wasser
3 Stück Vanillezucker
Saft 1 Zitrone
600 g Gelierzucker 2:1

Und so schnell geht’s:

Zuerst den Kürbis, Äpfel, Marillen, Orangensaft, Wasser und Vanillezucker ca. 20 Min. weichkochen.

Dann fein pürieren,- Zitronensaft und Gelierzucker dazugeben, aufkochen und weitere 4-5 Min. köcheln lassen.

Heiß in saubere & sterile Gläser abfüllen und sofort verschließen!

Viel Spaß beim Einkochen! Eure Julie

3 Gedanken zu “Kürbismarmelade mit Äpfeln & getrocknete Marillen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s