Kräuteröl

Braucht ihr noch ein kleines Geschenk bzw. Mitbringsel für die nächste Einladung bei Freunden oder Familie? Dann hab ich heute ein nettes und schnelles Geschenk aus der Küche für euch!

image


 

 

 

 

 

Kräuteröl

Was braucht ihr dazu?

1 schöne Flasche
1 Flasche Olivenöl
1-2 Rosmarinzweige, 1-2 Thymianzweige, frisches Basilikum

Kräuter können variiert werden! Ihr könnt auch z.B. eIne frische ganze Chilischote mit in die Flasche geben.

Und so wird’s gemacht:

Kräuter waschen, trocken tupfen und in die Flasche stecken. Dann mit Olivenöl auffüllen.

Bis zum Verschenken im Kühlschrank oder an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahren,- wegen der Kräuter! Nicht erschrecken, das Olivenöl wird im Kühlschrank „fest“, wird aber bei Zimmertemperatur wieder flüssig. Einfach ein paar Minuten früher herausstellen, bevor man damit kocht oder z.B. ein Salatdressing macht.

Viel Freude damit! Eure Julie

2 Gedanken zu “Kräuteröl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s