Blätterteigstangen mit Prosciutto und Rosmarin

Heute gibt es einen Party-Snack-Klassiker im Hause Steinwenker! Das Rezept hat meine Schwester vor ein paar Jahren in einem Kochmagazin gefunden. Und es kommt jedes mal so gut an, dass wir meist die doppelte Menge machen! 🙂

image

Blätterteigstangen mit Prosciutto und Rosmarin

Zutaten für 4 Stück:

50 g frischer Parmesan, 4 Scheiben Prosciutto, 4 Rosmarinzweige, 1 Rolle Blätterteig, 1 Handvoll Mehl, 1 Eidotter und 2 EL Obers

Zubereitungszeit 20 Min., Backzeit 20 Min. bei 200 Grad

Und so geht’s:

Parmesan grob reiben, die Hälfte der Rosmarinnadeln von den Stielen zupfen und sehr fein hacken.

Den Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche noch ein bisschen ausrollen und in 8 schmale Streifen schneiden. Davon 4 Streifen mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Inzwischen das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.

Eidotter mit Obers und 2 EL Wasser verquirlen und die Teigstreifen dünn bepinseln. Die Prosciuttoscheiben ein bisschen eindrehen und die Streifen damit belegen. Dann den Parmesan und den gehackten Rosmarin darauf verteilen,- links und rechts soll dabei etwas Blätterteig frei bleiben. Die restlichen 4 Streifen auf die belegten Streifen legen und links und rechts am Rand leicht andrücken.

Die Streifen ebenfalls dünn bepinseln und im Abstand von 1-2 cm mit einem kleinen Messer leicht einritzen. Die restlichen Nadeln von den Rosmarinzweigen zupfen und darüber streuen.

Auf mittlerer Schiene die Blätterteigstangen 15-20 Min. goldbraun backen. Blätterteigstangen aus dem Rohr nehmen und warm oder ausgekühlt servieren. Wir halbieren oder dritteln sie meistens, dann ist genug für alle da! 🙂

Gutes Gelingen! Eure Julie

3 Gedanken zu “Blätterteigstangen mit Prosciutto und Rosmarin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s