Nussschnecken

Ich glaube es war der Sonntag zwischen Weihnachten und Silvester,- alle Geschäfte waren geschlossen, mein Freund und ich zuhause in Faulenzerstimmung und da war er, der Gusta auf etwas Süßes! 🙂 Tja nur Pech für uns, dass unser Kühlschrank und die „Vorratsladen“ so gut wie leer waren… Doch dann ein Lichtblick,- da war noch eine Rolle Plunderteig im Kühlschrank! Und dann stand ich da, wie der kleine Wickie, wenn er eine Idee hatte. Ich kratzte meine Restln an Nüssen und Zucker zusammen und heraus kamen diese herrlich duftenden und köstlichen Nussschnecken!

NussschneckenNussschnecken

Zutaten:

1 Rolle Plunderteig (400 g – ich hatte den Tante Fanny noch zu Hause), 200 g Wal- oder Haselnüsse, 100 g Zucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 1/8 l Milch, 1 TL Zimt, wer mag 100 g Rosinen, 1 Ei zum Bestreichen, 1-2 EL Marillenmarmelade zum Bestreichen

Und so schnell gibt’s was Süßes!

Zuerst das Backrohr auf 170-180 Grad vorheizen! Dann alle Zutaten außer das Ei und die Marmelade gut miteinander vermischen.

Den Plunderteig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten! Auf der Arbeitsfläche ausrollen , mit der Nussmischung bestreichen und von der Längsseite straff aufrollen.

Backblech mit Backpapier herrichten. Jetzt die Rolle in ca. 3 cm breite Streifen schneiden und liegend auf das Backblech setzen. Zuletzt wird noch ein Ei verquirlt, welches ihr zum Bestreichen braucht! Und schon dürfen die Schnecken ins Rohr! Nach ca. 20-25 Min., wenn sie goldbraun sind, dürfen sie wieder heraus!

1-2 EL Marillenmarmelade kurz in der Mikro erhitzen und die Schnecken mit der heißen Marmelade bestreichen. Jetzt müsst ihr nur mehr entscheiden, esse ich sie warm oder kalt? :-))

Viel Spaß! Eure Julie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s